Über mich

Sebastian Wetzel

Wetterbeobachter mit Herz und Seele. Ob es stürmt, gewittert, schneit oder sich wie im Tropenhaus anfühlt. Überall wo die Troposphäre arbeitet fühl ich mich wohl.

Seit 2010 Ausarbeitung eines Weltklimaatlas

Meteorologie ist die Interdisziplinäre Zusammenkunft von Biologie, Physik, Chemie und Medizin.

Tätigkeiten

Chemisch-technischer Assistent für Umweltschutztechnik
(seit 2009)

Freier Meteorologe
(seit 2013)
Wettervorhersagen, Wettergutachten, Fachvorträge und Schulungen (auch für Kinder)

Wetterbeobachter
(seit 2006)
seit 2012 mit fast WMO-konformer Technick auf eigenem Grundstück

Gärtner/Obstbau
(seit 2013)
Vertiefung auf das Gebiet der Agrarmeteorologie

Spendenaufruf

Die Ausarbeitung der Klimareihen und Vorträgen nimmt jährlich über 1000 Stunden in Anspruch. Daher wird für die Bereitstellung des Materials um eine Aufmerksamkeit gebeten. Eine Übersicht über das Angebot folgt in Kürze.